"JA" zu Olympia 2022

Die umweltfreundlichsten und nachhaltigsten Spiele der letzten Jahrzehnte

Stimmkreisabgeordnete Michaela Kaniber ruft die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Berchtesgadener Land  dazu auf, am Bürgerentscheid am 10. November teilzunehmen und mit „Ja“ für die Olympischen Spiele 2022 in München und im Berchtesgadener Land zu stimmen: „Die Winterspiele 2022 sind gerade für uns im Berchtesgadener Land eine riesige Chance, die wir nutzen sollten! Hinzu kommt, dass sie die umweltfreundlichsten und nachhaltigsten Spiele der letzten Jahrzehnte sein werden. Wir wollen der Welt zeigen, dass wir ‚Olympia’ und ‚Nachhaltigkeit’ verbinden können. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir das auch schaffen werden.“ 

Bischofswiesen erhält 144.000 Euro für sechs neue Kinderbetreuungsplätze

Bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf

„Ich freue mich sehr, dass zu den Gemeinden im Landkreis Berchtesgadener Land, die vom Freistaat Bayern bereits Fördermittel für die Schaffung von neuen Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren bekommen haben, nun auch die Gemeinde Bischofswiesen gehört. Denn sie erhält knapp 144.000 Euro, damit in der dortigen Kinderkrippe „Insula“ 6 kleine Mädchen und Buben betreut werden können“, gab die CSU-Landtagsabgeordnete Michaela Kaniber bekannt: „Das ist auch deshalb sehr erfreulich, weil das nun auch den Eltern in Bischofswiesen eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglicht“. 
 

Begeisternde Rede von Ministerpräsident Horst Seehofer

Voll besetztes Festzelt in Bad Reichenhall

„Lieber Herr Ministerpräsident, Ihr Besuch hier bei uns in Bad Reichenhall ist der Höhepunkt des Wahlkampfs im Berchtesgadener Land", sagte die CSU-Landtagskandidatin Michaela Kaniber gleich zu Beginn in ihrem Grußwort: Davon, dass das keine Übertreibung war, konnten sich alle Besucher im voll besetzten Bad Reichenhaller Festzelt selbst überzeugen. Denn Horst Seehofer schaffte es von Beginn an, seine Zuhörerinnen und Zuschauer, darunter auch viele junge Menschen, zu fesseln.

Ein herzliches Vergelt´s Gott!

Dankeschön an alle Helfer!

Michaela Kaniber: "Ich habe den ungeheuer anstrengenden Kampf gegen die Wassermassen in Freilassing selbst verfolgt und möchte deshalb allen ehrenamtlichen und professionellen Helferinnen und Helfern auch auf diesem Weg für ihren großen Einsatz noch einmal sehr herzlich danken!

Michaela Kaniber und der CSU-Kreisverband BGL unterstützen die Vorbereitung

Bewerbung um die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2022

Am 5. Juni 2013 hat die Vollversammlung des Münchener Stadtrates die Vorbereitung einer Bewerbung Münchens für die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2022 beschlossen. Am 6. Juni 2013 eröffnete das Internationale Olympische Komitee IOC die erste Phase des Bewerbungsverfahrens. Vor der Abgabe einer möglichen Bewerbung wird am 10. November 2013 in den Landkreisen mit Wettkampfstätten München, Garmisch-Partenkirchen, Traunstein und im Berchtesgadener Land ein Bürgerentscheid durchgeführt.